*
Logo-Samariterverein
blockHeaderEditIcon

Samariterverein Bad Ragaz

 

Menu-Samariterverein
blockHeaderEditIcon
News Titel
blockHeaderEditIcon

News

Juni 07 2018

                                                                                                                                                                  Bad Ragaz, 30.Oktober  2017

Weichenstellung beim Samariterverein Bad Ragaz

 

Geschätzte Samariterverein Präsidentinnen und Präsidenten
Geschätzte Partner und Freunde 

An der ausserordentlichen Vereinsversammlung vom 12.09.2017 haben die Mitglieder des Samariterverein Bad Ragaz einstimmig einer einschneidenden Statutenänderung zugestimmt.

Der Hauptpunkt der Statutenänderung betrifft die zukünftige Zusammenarbeitmit dem Kantonalverband Bündner Samaritervereine (KVBS) und des Schweizerischen Samariterbund (SSB).
Diese Zusammenarbeit wird per Ende 2017 eingestellt.


Die Gründe hierfür sind vielschichtig, jedoch möchten wir Ihnen 3 Hauptgründefür diesen Entscheid etwas genauer ausführen:


1. Kurswesen des SSB, Zusammenarbeit mit dem IVR:

Nach diversen Umstrukturierungen des Kursangebotes ist die Qualität der angebotenen Kurse merklich schlechter geworden. Die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen sind teilweise unvollständig. 

Zudem ist der erzwungene Wechsel auf die IVR-Plattform mit enormen Mehraufwendungen (Administrativer- und Finanzieller-Aufwand) verbunden. 

Die Auswirkungen der Reform zum Fahrausweiserwerb (OPERA 3)betreffend Nothilfekurse wird eine Neuregulierung der Kurszulassungen (ASTRA, SGS-Zertifizierungen) mit sich bringen. Ob hierbei der
IVR die angestrebte Rolle auch ausüben wird, ist unklar.

2. Weiterbildung der Samariterlehrer, bzw. KL/TL:

Im Moment werden Weiterbildungen mit sehr beängstigenden Begründungen abgesagt. Der Grundtenor ist, dass der SSB noch keine konkrete strategische Ausrichtung für die nahe Zukunft hat. Die neu
eingeführten Qualifikationen sind unübersichtlich und noch nicht ausgereift.

3.Unkalkuliebarere Finanzielle Belastungen:

Tiefere Mitgliederzahlen, Mindereinnahmen im Kurswesen lassen den SSB unberechenbar werden.  Immer neue Phantasieabgaben (z.B. Teilnehmerabgaben bei Firmenkurse, Lehrmittelpauschalen/...)
werden den angeschlossenen Vereinen aufgebürdet. Die finanziellen Konsequenzen für unseren Verein sind nicht abschätzbar und gegenüber den Mitgliedern nicht vertretbar.

Schlechtere Kurse und fehlende Weiterbildung ist eine Mischung, die für uns als Verein, aber auch für alle Partner und/oder Kunde nicht nachhaltig sein kann.

Auswirkungen dieses Entscheids für unseren Verein und unsere Partner:

  1. Kurswesen:

Seit dem  01.10.2017 erteilen wir nur noch Kurse von einem unserer neuen Kursprovider www.flying-instructor.chaus Flaach. Diese Kurse sind entsprechend Zertifiziert und werden das „alte“ Angebot
mehr als ersetzen. Die Kostenstrukturen werden wir entsprechend anpassen. 

Zusätzlich sind wir noch mit weiteren Kursprovidern im Gespräch um das Angebot für unsere Firmenkunden optimal zu ergänzen.

Unsere bewährtes Ausbildungskader hat bereits die entsprechenden Qualifikationen und Zertifizierungen bei den neuen Kursprovidern absolviert. Zusätzlich haben wir noch einen Neuzugang gewinnen
und Ausbilden können.

  1. Posten-, bzw. Sanitätsdienst :

Wie das Kurswesen wird auch der Posten-, bzw. Sanitätsdienst in unserem Verein neu geregelt. Für Sie ändert sich auch in diesem Bereich nichts. Die Haftungsfrage, bzw. die Haftpflichtversicherung sowie die

Reglementierungen liegen neu in unserer Verantwortung und werden entsprechend angepasst. Wir sind also zukünftig immer noch für Ihre Veranstaltung der richtige Ansprechpartner.

  1. Angepasstes Erscheinungsbild:

Als einzige visuelle Änderungen werden Sie bemerken, dass wir nicht mehr das Samaritersymbol (S+) sondern nur noch unser neues Logo zur Kennzeichnung einsetzen werden.

Zusätzlich wird unsere Homepage www.samariterverein-badragaz.chim ersten Quartal 2018 redesingt und den neuen Gegebenheiten angepasst.

  1. Allgemeines Leitbild des Samariterverein Bad Ragaz:

Auch ohne Zugehörigkeit zum KVBS und SSB werden wir den Samaritergedanken und das entsprechende Verhalten weiter pflegen. 

Folgende Punkte möchten wir besonders hervorheben:
-Wir werden zukünftig unsere Dienstleistungen (Postendienst und Kurswesen) nicht in anderen Gemeinden ohne Rücksprache mit den ansässigen Vereinen anbieten.

-Weiterhin können bei uns Materialien zu den gewohnten Konditionen gemietet werden.

-Die Zusammenarbeit, insbesondere bei Personalengpässen im Bereich Postendienstleistungen werden wir weiterhin mit den Nachbarvereinen pflegen.

-Unser Kurslokal steht auch zukünftig dem KVBS für Weiterbildungen zur Verfügung.

 

 

Nach 67 Jahren als Partner des Schweizerischen Samariterbundes haben wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Die Zeichen der Zeit haben wir erkannt und unsere Neuausrichtung mit diesem drastischen Schritt in die Wege geleitet. 

 

comments powered by Disqus
Adresse
blockHeaderEditIcon

Samariterverein Bad Ragaz

Metzgergasse 10
CH-7310 Bad Ragaz

Tel. +41 81 302 29 13
Email

Google Map
blockHeaderEditIcon
Webmaster/Login
blockHeaderEditIcon
Webdesign by Kniv-Web GmbH | www.kniv-web.chImpressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail